Infos über die Burg von Gradara

gradara

Auskunft

Die Burg von Gradara und ihre Stadtmauern sind eine der best erhaltenen mittelalterlichen Strukturen in Italien. Die Festung wird von zwei Mauerringe geschützt, der äussere erstreckt sich über fast 800 Meter. Somit gilt diese Struktur auch als eine der imposantesten. Die Burg erhebt sich auf einem Hügel, 142 Meter über dem Meeresspiegel und der Hauptwachturm überragt mit einer Höhe von 30 Meter das gesamte Tal. Heute ist Gradara eine der wichtigsten touristischen Destinationen dank ihrer Nähe zum Meer. Zahlreich sind die erhaltene Auszeichnungen:
  • die orange Flagge, eine touristische-umweltbedingte Qualitätsmarke des italienischen Touring Clubs
  • die Ernennung als "Hauptstadt des Mittelalters" inklusiv Vergabe des renommierten Preises “Mittelalterliches Italien”;
  • im Übrigen zählt Gradara auch als eins "Der schönsten Dörfer" in Italien.

Sehenswertes in Gradara

Die Festung, ein staatliches Museum

Die Festung von Gradara ist das meist besuchte Denkmal der Marken. Über die Hängebrücke gelangt man in einen Hof, wo der massive Bergfried aus dem 13. Jahrhundert alles dominiert. Hier beginnt die Besichtigungstour im Inneren der Verteidigungsanlage. In jedem Raum kann man die Geschichte und das Leben der Griffo und der Sforza, der Malatesta, Borgia und Della Rovere nachvollziehen, die hier lebten und unter Verrat und mit Leidenschaft Allianzen und Intrigen schmiedeten. Die Tragödie von Paolo und Francesca geschah hier, in einer dieser Räumlichkeiten, an einem Septembertag des Jahres 1289, wie sie von Dante im 5. Gesang der Göttlichen Komödie besungen wurde. EINTRITT GEGEN BEZAHLUNG

Rundgang entlang der Festungsmauern

Heute besteht die Möglichkeit, auf den alten Mauern der Befestigungsanlage einen Panoramarundgang von 300 Metern Länge zu machen. Auf der einen Seite kann man das herrliche Panorama der sanften Hügel der Marken geniessen, auf der anderen Seite schweift der Blick bis hin zur Küste der Romagna, wo der Horizont weit in die Adria hinein verläuft.  EINTRITT GEGEN BEZAHLUNG

Historisches Museum

Das historische Museum ist in Privatbesitz. Es beherbergt eine einzigartige Sammlung von antiken Gegenständen und historischen Dokumenten. In den Sälen des Museums werden Rüstungen, in Skala nachgebaute Waffen, Foltergeräte und Gerätschaften der bäuerlichen Bevölkerung ausgestellt, die das Leben in Gradara und der Umgebung im Lauf der Jahrhunderte dokumentieren. Am Ende der Besichtigung kann man die einzigen dem Publikum zugänglichen Teile der Tuffsteinhöhlen betreten, mit denen unterirdisch die gesamte Befestigungsanlage durchzogen ist. EINTRITT GEGEN BEZAHLUNG

Teatro dell’Aria

Das Teatro dell'Aria ist ein Park mit über 70 Raubvögeln, die man bei seinem Besuch oder anlässlich der Falkenflugshows mit atemberaubenden Manövern in der Luft auf Befehl des Falkners bewundern kann. EINTRITT UND AUFFÜHRUNG GEGEN BEZAHLUNG

Praktische Infos

Wo wir zu finden sind

Gradara liegt in den Marken, in der Provinz von Pesaro und Urbino, an der Grenze mit der Romagna und nur wenige Kilometer von der Adriaküste entfernt.

Burg und Führungen

Öffnungszeiten der Festung

Montag: von 8.30 bis 13.00 • Dienstag bis Sonntag: von 8.30 bis 18.30 • geschlossen: 25. Dezember und 1. Januar und am Montag Nachmittags

Eintrittspreise

  • Eintritt: € 4,00 ab 25 Jahre
  • reduzierter Eintritt: € 2,00 für alle Staatsbürger der Mitgliedstaaten der Europäischen Union im Alter von 18 bis 25 Jahren (dies gilt auch für Staatsbürger anderer Staaten vorausgesetzt die Gegenseitigkeit der Ermässigung)
  • Kostenloser Eintritt: für italienische Staatsbürger, die das 18. Lebensjahr noch nicht vollendet haben (dies gilt auch für Staatsbürger anderer Staaten vorausgesetzt die Gegenseitigkeit der Ermässigung)

Führungen durch die Burg von Gradara und Themenpfade

Das Empfangs- und Informationsbüro der Pro Loco von Gradara befindet sich in der Piazza V Novembre Nr. 1 (neben der Tür der Turmuhr - Haupteingang des Dorfes Gradara).
  1. Buchung von geführten Touren
  2. Buchung von geführte Reiserouten in der Provinz Pesaro und Urbino (Gruppentouren)
  3. Schulreisen
  4. Abgabe von Informationsmaterial über das Gebiet
  5. Informationen über Anlässe, Verkauf von Postkarten und Werbegeschenke

Informationsbüro

Pro Loco Gradara

Informationen, Events, Führungen in Gradara P.zza V Novembre, 1 | 61012 Gradara (PU) Tel. + 39 0541 964115 Mobil: + 39 340 1436396 Mail: info@gradara.org Internet: www.gradara.org Facebook: .facebook.com/ProlocoGradara Google+: plus.google.com/+castellodigradara